Logo

 

Multiple Sklerose ist nicht heilbar...

                 ...aber Sie können helfen!

Graffitikunst für die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Hessen

Die neue Graffiti Kunstreihe auf der Louisenstrasse in Bad Homburg verbindet spannende Kunst am Bau mit einem guten Zweck:

Am Bauzaun des neuen Louisen Centers gestalten 10 Graffitikünstler aus der Region Aluminiumtafeln mit moderner Sprühkunst.

Anschließend werden die fertigen Kunstwerke
vor Ort ausgestellt und im Rahmenprogramm
des Erntedankmarktes 2010 meistbietend versteigert.

Die Erlöse kommen zu 100% der Deutschen Multiple Sklerose Stiftung in Hessen zu Gute.

Die Auftaktveranstaltung für das Projekt ist eine öffentliche Sprayperformance des Oberurseler Graffitikünstlers Markus Janista im Januar 2010.

Weitere Performances mit Graffitikünstlern sind im Monatsrhythmus geplant.
Vor der abschließenden Versteigerung werden alle gestalteten Tafeln öffentlich an der Louisenstrasse ausgestellt (am Bauzaun Louisen Center).

Weitere Informationen erhalten Sie über die Livipur Pressestelle bei Herrn Sebastian Selch
Tel. 06172/12 14 55 E-Mail: info@livipur.de.

Die Versteigerung der Graffitikunst ist ein gemeinsames Spendenprojekt von
www.dmsg-hessen.de
www.livipur.de
Impressum